19. September in Berlin -  Glamouröse Party mit den größten Legenden der Musikgeschichte

Aktuelle Pressemitteilung

Glamouröse Party mit den größten Legenden der Musikgeschichte

350 Gäste feierten am Montag 25 Jahre „Stars in Concert“ im Estrel Showtheater

Download Bildmaterial | Interview mit Bernhard Kurz

Berlin, 20. September 2022. Was für eine Party! Mehr als 350 Gäste feierten am gestrigen Montag Abend im Estrel Showtheater unglaubliche 25 Jahre „Stars in Concert“. Anlässlich der Jubiläumsfeier standen mehr als 25 Künstler und Musiker auf der Bühne und präsentierten ein „Best of“ der Produktionen - von „DIVAS - Die Show“ über "Elvis - Das Musical" und „Simply the Best - die Tina Turner Story“ bis hin zur ABBA Story „Thank you for the music“.
Moderiert wurde der Abend von Robin Poell, der die 25jährige Erfolgsgeschichte von „Stars in Concert“ vom Umbau der ehemaligen Speditionshalle in ein eindrucksvolles Showtheater über die Entstehung zahlreicher weiterer Showproduktionen bis hin zur Klage der echten Tina Turner gegen die Doppelgänger-Produktion, Revue passieren ließ. Geklagt hatte die echte Tina Turner übrigens, weil Show-Darstellerin Coco Fletcher ihr zu ähnlich sei und Verwechslungsgefahr bestehe. Auch die Gäste konnten sich an dem Abend persönlich von der Verwechslungsgefahr bei allen Künstlern und der herausragenden Qualität der Produktionen überzeugen - das Feedback des Publikums war überwältigend.

An dem Abend wurde wieder einmal deutlich, was die Berliner Erfolgsshow, die nach Starlight Express die längste Produktion Europas ist, so besonders macht: Das Publikum ist zum Anfassen nah dran an den Legenden der Musikgeschichte, an Künstlern, die nie wieder live auf der Bühne zu sehen sein werden. Ikonen wie Elvis oder Whitney Houston nochmal als perfekte Illusion erleben zu können, fasziniert Alt und Jung – Menschen, die ihre Idole vielleicht noch selbst erlebt haben und Menschen, die sich neu für die zeitlose Musik begeistern können. Allein im Estrel Showtheater wurden bislang über 8.500 Shows gespielt, über 120 verschiedene Doppelgänger standen auf der Bühne, 3.500 Kostüme kamen zum Einsatz und ca. 100 kg Make-up wurden verbraucht. Mehr als 5,8 Millionen Zuschauer sahen „Stars in Concert“-Produktionen in und außerhalb des Estrel.

Für Produzent Bernhard Kurz, der für seine Produktionen zahlreiche internationale Auszeichnungen erhalten hat, war der Jubiläumsabend auch etwas ganz Besonderes: „Die ganze Vielfalt unserer Produktionen an einem Abend auf einer Bühne zu sehen, war das beste Geschenk, das man mir heute zum 25jährigen Jubiläum machen konnte."


Pressekontakt: Diana Doko, diana@doko-pr.de

 

Archiv

BERLIN, 20.09.2022, Was für eine Party! Mehr als 350 Gäste feierten am gestrigen Montag Abend im Estrel Showtheater unglaubliche 25 Jahre „Stars in Concert“.

BERLIN, 09.09.2022, Berlins Erfolgsshow „Stars in Concert“ feiert am 19. September großes Jubiläum mit 200 Gästen.

BERLIN, 16.12.2021, Im Estrel Showtheater werden ab dem 7. Januar die Siebziger wiederbelebt: Pünktlich zum 50. Jubiläum der Kultband ABBA kehrt auch die ABBA-Story „Thank you for the music“ auf die Bühne des Estrel Showtheaters zurück.