Pünktlich zum 50. ABBA-Jubiläum kehrt die ABBA Story „Thank you for the music” zurück nach Berlin / Mit den neuesten Songs aus dem ABBA-Album „Voyage“

Aktuelle Pressemitteilung

ABBA: Die größten Hits und schönsten Geschichten

Pünktlich zum 50. ABBA-Jubiläum kehrt die ABBA Story „Thank you for the music” zurück nach Berlin / Mit den neuesten Songs aus dem ABBA-Album „Voyage“

Berlin, 16. Dezember 2021. Im Estrel Showtheater werden ab dem 7. Januar die Siebziger wiederbelebt: Pünktlich zum 50. Jubiläum der Kultband ABBA kehrt auch die ABBA-Story „Thank you for the music“ auf die Bühne des Estrel Showtheaters zurück.
Die international gefeierte Tribute-Show erzählt die musikalische Geschichte der schwedischen Pop-Band, die sich 1972 gründete und die mit ihrem Sieg 1974 beim Grand Prix dˈEurovision de la Chanson, dem heutigen Eurovision Song Contest, ihren ersten Welterfolg feierte. Die „ABBA Story“ lässt Fans der Band und Liebhaber ihrer unsterblichen Songs noch einmal in die Musik und das Lebensgefühl der 70er-Jahre eintauchen. Die Show bringt dabei alle bekannten Hits wie „Waterloo“, „Mamma Mia“, „Fernando“, „Take a Chance On Me”, „Money, Money, Money” und „Dancing Queen“ live auf die Bühne. Mit dabei sind diesmal aber auch einige der neuesten ABBA-Songs aus dem im November 2021 veröffentlichten Studioalbum „Voyage“, darunter „Don’t shut me down“ und „I still have faith in you“.

Das Live-Spektakel lässt innerhalb von zwei Stunden die Geschichte der Band mit ihren Höhen und Tiefen, Erfolgen und Misserfolgen von deren Anfängen bis zur Trennung 1982 Revue passieren. Mittels Originalbildern, Videoclips, gegengeschnitten zum Geschehen auf der Bühne, und nicht zuletzt der Darsteller, die mit Herzblut in ihren Rollen aufgehen, taucht das Publikum tief in die Welt von ABBA ein. Dabei schlüpfen die Sängerinnen Rachel Hiew und Dominique Lacasa in die Rollen der ABBA-Frontfrauen Anni-Frid und Agnetha. Unterstützt werden sie von Jarek Jeziorowski als Benny und Jules Dodd als Björn. ZDF-Hitparaden-Legende Uwe Hübner führt erzählend, moderierend und mit jeder Menge Hintergrundwissen durch die Show. Der Berliner Produzent Bernhard Kurz wurde für die ABBA-Story „Thank you for the music“ Anfang 2020 als „Best Producer“ bei der Verleihung der Reel Awards in Las Vegas ausgezeichnet.

In dieser besonderen Zeit bietet „Stars in Concert“ zudem an Ticket für die ABBA-Story bis zu 24 Stunden vor Vorstellungsbeginn ohne Angabe von Gründen auf einen anderen Termin umzubuchen, in einen Gutschein umzutauschen oder sich den Preis erstatten zu lassen.

Die ABBA-Story „Thank you for the music“
7. Januar bis 20. Februar 2022
Estrel Showtheater, Sonnenallee 225, 12057 Berlin

Tickets ab 39 Euro / Hotline: +49 30 6831 6831
www.stars-in-concert.de

Archiv

BERLIN, 16.12.2021, Im Estrel Showtheater werden ab dem 7. Januar die Siebziger wiederbelebt: Pünktlich zum 50. Jubiläum der Kultband ABBA kehrt auch die ABBA-Story „Thank you for the music“ auf die Bühne des Estrel Showtheaters zurück.

BERLIN, 06.07.2021, ABBA, Elvis und Tina Turner kehren auf die Showbühne des Estrel Berlin zurück - Vom Lockdown zum Countdown: Nur noch wenige Tage und das Estrel Showtheater kehrt aus dem Dornröschenschlaf zurück.

BERLIN, 17.09.2020, Tina Turner fordert den Veranstalter "Stars in Concert" der Show "Simply the Best" auf, die derzeit in ganz Berlin aufgehängten Werbeplakate zu ändern, da sie den Eindruck erwecken, dass es sich um ein Foto des 1939 geboren Weltstars selbst handelt.