Informationen zu Ihrem Showbesuch

Wir sind glücklich, dass wir endlich den Spielbetrieb im Estrel Showtheater wieder aufnehmen konnten – wenn auch etwas anders als gewohnt. Denn aufgrund der Verordnung des Berliner Senats zur Durchführung von Kulturveranstaltungen und der darin enthaltenen Abstands- und Hygieneregeln mussten wir zahlreiche Abläufe vor und hinter der Bühne neu organisieren, denn die Gesundheit unserer Gäste, Mitarbeitenden und Künstler*innen steht selbstverständlich an erster Stelle. Darum haben wir ein umfangreiches Hygienekonzept aufgestellt, das alle aktuellen Auflagen zur Corona-Prävention erfüllt.

Seien Sie versichert, dass Sie trotz der besonderen Umstände einmal mehr einen wunderbaren Showbesuch im Estrel Showtheater erleben, der Ihnen nach der Zeit des Lockdowns den lang ersehnten Kurzurlaub vom Alltag bringt.

Wenn Sie weitere Fragen haben, helfen wir Ihnen gern auch telefonisch unter 030 6831 6831.
Und bis dahin: Bleiben Sie gesund!

UNSERE HYGIENEREGELN

Allgemeine Hygieneregeln
  • Aufforderung zur Händedesinfektion vor dem Betreten des Gebäudes
  • Kontaktlose Desinfektionsspender sind in allen Bereichen vorhanden
  • Zwingende Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Meter in allen Bereichen
  • Familien, Paare und Personen, die in einem Haushalt leben, sind von der Einhaltung des Mindestabstands ausgenommen. Diese Regelung gilt bis max. sechs Personen
  • Hinweise auf den Mindestabstand von 1,5 Meter durch Markierungen/Schilder
  • Bitte um das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in allen öffentlichen Bereichen sowie beim Einlass/Auslass in das Estrel Showtheater
  • Erwerb von Einwegmasken an der Hotel-Rezeption für Euro 0,75 möglich
  • Besucher*innen mit chronischen Atemwegserkrankungen die keinen Mund-Nase-Schutz tragen können, weisen wir auf das allgemeine, in ihrem Fall erhöhte Infektionsrisiko hin, dem sie sich und anderen aussetzen. Wir raten diesen Personen von einem Showbesuch ab.
  • Besucher*innen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem an COVID-19-Erkrankten hatten oder selbst an einem Infekt der oberen Atemwege leiden, dürfen an der Veranstaltung nicht teilnehmen
  • Erhöhte Taktung von Reinigung/Desinfektion in den öffentlichen Bereichen, im Showtheater, den Sanitäranlagen sowie aller Handkontaktflächen
  • Besucherführung mit – soweit zulässig – offen gehaltenen oder berührungslos passierbaren Türen
  • Sämtliche Mitarbeitende sind über die Hygienerichtlinien informiert und tragen ständig Mund-Nase-Masken. Die Darsteller*innen und Musiker*innen auf der Bühne sind davon ausgenommen.
  • Stetiger Kontakt der internen Hygienebeauftragten mit Gesundheitsbehörden und sofortige Umsetzung von Empfehlungen
  • Sicherheitsmitarbeitende mit Sanitäter-Ausbildung bzw. entsprechenden Schulungen sind 24 Stunden am Tag vor Ort
  • 100%ige Frischluftzufuhr durch Klimaanlage vor und während der Vorstellung sowie punktuelle Stoßlüftung durch Öffnung von Türen und Fenstern
Vor der Show / Tickets und Einlass
  • Kartenreservieren werden im Vorfeld unter www.stars-in-concert.de oder telefonisch +49 30 6831 6831 empfohlen; Tickets ohne Ermäßigungsnachweis werden portofrei per Post versandt. Senior*innen, Schüler*innen, Personen mit ADAC-Mitgliedschaft etc. müssen einen Nachweis bei Kartenabholung an der Abendkasse vorlegen
  • Verpflichtende schriftliche Erfassung von Kontaktdaten aller Gäste vor Ort zwecks Nachverfolgung möglicher Infektionsketten Verarbeitung der Kontaktdaten nach Art. 5 DSGVO unter Einhaltung datenschutzrechtlicher Grundsätze
  • Vernichtung der Daten der Besucher*innen nach Ablauf von vier Wochen gemäß § 17 DSGVO
  • Verpflichtung zur Mitführung Ihres Personalausweises am Showabend
  • Einlass 1 Stunde vor Showbeginn
  • Gewährleistung von ausreichend Abstand zu den anderen Gästen durch neues Einlass- und Wegeleitsystem
  • Kein Garderobenservice
Während der Show / Im Theater
  • Aufgrund der vergrößerten Abstände zwischen den Tischen stehen derzeit nur 280 statt 800 Sitzplätze zur Verfügung. Das Servicepersonal vor Ort weist gern den Weg zum Platz
  • Showdauer von 100 Minuten (ohne Pause)
  • Keine Mund-Nasen-Schutzpflicht an den Sitzplätzen; wir empfehlen jedoch auch am Sitzplatz das dauerhafte Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Beim Verlassen des Theaters oder beim Besuch die Sanitäreinrichtungen, besteht erneut Mund-Nasen-Schutzpflicht
  • Das Mitsingen oder Tanzen ist vom Berliner Senat untersagt
  • Kein "Meet & Greet" aufgrund der geltenden Abstandsregeln
Gastronomie
  • Service am Tisch unter Einhaltung aller derzeit geltenden Regeln für den gastronomischen Betrieb; kein Service an der Bar
  • Verwendung von kleineren Gebinden/Flaschen bei Getränken
  • Desinfektion der Tischflächen vor jeder Vorstellung
  • Eindecken der Tische erfolgt mit Handschuhen
  • Kontaktlose Zahlung bevorzugt
  • Service-Mitarbeitende handeln gemäß geltender HACCP-Regeln