Grahame, Jay und Ted: 3xmal Elvis bei „Stars in Concert“

BERLIN, 14.09.2016: 

Gute Elvis-Doppelgänger sind ebenso schwer zu finden wie die Nadel im Heuhaufen. „Stars in Concert“-Produzent Bernhard Kurz ist nicht nur Experte in Sachen Doppelgänger-Shows, sondern er weiß auch, wo man die besten Darsteller des King of Rock´n´Rolls suchen muss: Deshalb reist er regelmäßig in die USA und hält dort bei Conventions und Tribute-Contests Ausschau nach neuen Elvis-Acts für seine Shows. Für die kommenden Monate hat er gleich zwei Neuentdeckungen für „Stars in Concert“ verpflichtet:

Jay Dupuis, aus Baton Rouge/Louisiana, gewann 2014 den „Ultimate Elvis Tribute Act Contest“, bei dem die weltbesten Elvis-Tribute-Acts gegeneinander antraten. Er wird vom 16. November bis 31. Dezember auf der „Stars in Concert“-Bühne im Estrel Berlin stehen. Vom 1. Februar bis 30. April 2017 reist Ted Torres von Orlando/Florida nach Berlin, um mit seiner Performance als King of Rock´n´Roll das „Stars in Concert“-Publikum zu begeistern. Gleichzeitig ist er die Zweitbesetzung in „Elvis – Das Musical“, das 2017 auf Europatour geht, und springt z.B. ein, falls der Musical-Hauptdarsteller Grahame Patrick einmal erkrankt. Grahame Patrick ist seit 2003 fester Bestandteil in den Showproduktionen von „Stars in Concert“; er spielt nicht nur die Hauptrolle in „Elvis – Das Musical“, sondern steht auch als Elvis Presley vom 4. bis 22. Januar in dem Showspecial „Rock around the clock“ an der Seite von „Bill Haley“, „Buddy Holly“, „Johnny Cash” und “Jerry Lee Lewis” auf der Bühne. Grahame Patrick begeistert seit 20 Jahren als Elvis Presley nicht nur das Showpublikum, sondern gilt auch unter Elvis-Wegbegleitern wie Ed Enoch, Ed Bonja, Sonny West und James Burton „als bester Elvis seit Elvis“. Bernhard Kurz ergänzt: „Wir haben schon mit einigen sehr guten Elvis-Acts wie Dean Z., Shawn Clush oder Cody Ray Slaughter zusammengearbeitet, aber mit Grahame Patrick haben wir ohne Zweifel den besten Elvis-Darsteller der Welt unter Vertrag. Und darauf sind wir stolz. Solange Grahame Patrick als Elvis auf der Bühne steht, bleibt er der „Stars in Concert“-Familie treu.“

  

Zur Newsübersicht ...

Zur Presseübersicht ...