Zu Ostern gibt es was auf die Ohren!

BERLIN, 16.03.2017: 

Amy Winehouse, Robbie Williams, Tina Turner und Michael Jackson – alle gemeinsam in einer Show? Das kann nicht sein, das gibt es einfach nicht. Falsch! Die erfolgreiche Live-Show „Stars in Concert“ macht dies seit 20 Jahren möglich und holt seitdem die Top-Acts der Popgeschichte auf die Bühne des Estrel Berlin! Zugegeben: Ganz echt sind Madonna und Co. nicht, aber das zu erkennen wird nicht einfach sein. Denn die besten Doppelgänger der Welt sehen ihren jeweiligen Vorbildern nicht nur zum Verwechseln ähnlich, auch stimmlich sind sie auf dem gleichen Level wie die Originale! Im September 2017 feiert die Produktion nun ihr 20-jähriges Jubiläum.

Wer im April einen Besuch von "Stars in Concert" plant, kann sich unter anderem auf ein Wiedersehen mit Lareena Mitchell als "Adele", Melissa Totten als "Madonna", Matt Byrne als "Robbie Williams", Garry Moore als "Little Richard", Chris und Geoff Dahl als "Blues Brothers", Ted Torres als "Elvis" sowie Suzie Kennedy als betörende "Marilyn Monroe". Begleitet von der "Stars in Concert"-Band und sexy Tänzerinnen präsentieren diese Künstler eine mitreißende Show, die die einzigartige Chance bietet, mehrere Weltstars an einem Abend live auf einer Bühne zu erleben.

Auch zu Ostern bietet "Stars in Concert" bestes Entertainment; außerdem hält "Stars in Concert"-Produzent Bernhard Kurz eine Überraschung für seine Gäste bereit: Für die Vorstellungen vom 12. bis 16. April 2017 kostet das Showticket in der bestmöglichen Kategorie nur 25 Euro. Kinder bis 12 Jahre erhalten zudem kostenfreien Eintritt sowie eine Oster-Überraschung.

"Stars in Concert"

bis 25. Juni 2017

Mi, Do, Fr und Sa 20.30 Uhr, So 17 Uhr

Preise: 24 bis 52,50 € zzgl. 15% VVK-Gebühr

Infos und Tickets: 030 6831 6831 und www.stars-in-concert.de

Oster-Special-Preis: 25 Euro in der bestmöglichen Preiskategorie gültig für die Vorstellungen 12. bis 16. April 2017 buchbar unter dem Stichwort "Ach, Du dickes Ei"

Zur Newsübersicht ...

Zur Presseübersicht ...