´Live-Show „Rock around the clock“ begeistert Rock’n’Roll-Fans

 

Produzent Bernhard Kurz holt die wilden 50er-Jahre zurück aufs Parkett

(Berlin, 12. Dezember 2016) Petticoat, Cadillac oder die typische Haartolle – nur eine kleine Auflistung dessen, was an die Zeit des legendären Rock’n’Roll erinnert. Doch das eigentliche Merkmal dieser Zeit ist die unvergessene Musik. Mit der Show „Rock around the clock“ holt Produzent Bernhard Kurz vom 4. bis 22. Januar 2017 die wilde Zeit des Rock’n’Roll zurück aufs Parkett.

 Als Geburtsstunde des Rock’n’Roll wird jener Tag gesehen, an dem die Band „Bill Haley & The Comets“ ihren Song „Rock around the clock“ aufnahm. Der einzigartige Sound veränderte die Musik und das Lebensgefühl weltweit. In der gleichnamigen Produktion bringt Produzent Bernhard Kurz die Gründerväter des Rock’n’Roll – Bill Haley, Buddy Holly, Johnny Cash, Elvis Presley und Jerry Lee Lewis – zurück auf die Bühne des Estrel Festival Center und lässt die einzigartige Musik der 50er-Jahre wieder aufleben. „Mit ’Rock around the clock’ ist es uns gelungen, die großen Stars von damals auf einer Bühne zu vereinen. Unsere Künstler überzeugen mit ihrer Stimme und ihrer Bühnenpräsenz und lassen den Zuschauer glauben, die echten Stars stünden leibhaftig vor ihnen auf der Bühne“, so Bernhard Kurz.

Die weltbesten Doppelgänger singen Hits wie „Peggy Sue“, „Ring of Fire“ oder „Don’t be cruel“ live. Der Berliner Schauspieler Alexander Gregor führt dabei als Radiomoderator „Alan Freed“ durch die Show. Freed wurde Anfang der 50-er Jahre durch die Etablierung der Bezeichnung „Rock’n’Roll“ in seiner Sendung berühmt.

„Rock around the clock“ ist nur eines von zahlreichen Musicals des Erfolgsproduzenten Bernhard Kurz. Mit der ABBA Story „Thank you for the music“, dem Beatles Musical „all you need is love!”, „Elvis – Das Musical“ sowie der erfolgreichsten deutschen Live-Show „Stars in Concert” begeisterte Kurz bereits über fünf Millionen Zuschauer.

„Rock around the clock”

4. bis 22. Januar 2017

Mi, Do, Fr und Sa 20.30 Uhr, So 17 Uhr

Preise: 24 bis 52,50 € zzgl. 15% VVK-Gebühr

Infos und Tickets: 030 6831 6831 und www.stars-in-concert.de

 

Zur Newsübersicht ...

Zur Presseübersicht ...